Themen » Gewässerbelastung » Zeitungsartikel » Herzberger Natur-Freibad lädt zum Schwimmen ein

Herzberger Natur-Freibad lädt zum Schwimmen ein

Blaualgenbelag abgeschöpft - Herzberger Juessee wieder für den Badebetrieb geöffnet

Herzberg (rtl). Das Freibad im Herzberger Juessee ist bereits seit dem vergangenen Dienstag wieder geöffnet. Der für das verhängte Badeverbot verantwortliche, grüngelbliche Blaualgenbelag wurde abgeschöpft beziehungsweise ist windbedingt abgetrieben. Wie die Herzberger Stadtverwaltung mitteilte, befindet sich das Wasser wieder in einwandfreiem Zustand.

Wenn auch die gestern Mittag gemessene Wassertemperatur von 20 Grad eher an den Beginn der Badesaison erinnert, sollten die vielleicht letzten schönen Tage dieses Sommers genutzt werden, um sich bei den momentan tropischen Lufttemperaturen noch einmal so richtig zu erfrischen. Dabei ist der mitten in Herzberg gelegene Juessee als Natur-Freibad eine gute Wahl.

Foto: Rainer Härtl

 

Aus dem Harz Kurier vom 16. August 2001